telefonisch
persoenlich chat mail

Oase der Stille


Unter dem Motto „Oase der Stille“ steht vom 16. bis 18. Februar im Ev. A.-Schweitzer-Gemeindehaus in Saarbrücken-St. Arnual ein Übungswochenende. Wir sind es gewohnt zu reden und zu bedenken. Eher laut als leise. Das braucht es! U n d es braucht Zeiten, um inne zu halten und still zu werden.

Das Seminar beginnt am Freitag, dem 16.2.2018 um 18 Uhr und endet am Sonntagmorgen, dem 18.2 Kosten: 50 Euro (inkl. zwei Mahlzeiten am Samstag). Weitere Infos und Anmeldungen bei Volker Bier, Tel. 0681/9686912,  E-Mail: volker.bier@ekir.de .

KURSLEITUNG

Gundula Meyer ist Pastorin i.R. und Zen- Meisterin (Sanbokyodan). Mit Ihr lernen sie eine Frau kennen, bzw. treffen Sie sie wieder, die nach langen Jahren der Ausbildung in  Japan seit Jahrzehnten in die Stille begleitet. Sie leitet ein eigenes Meditatonszentrum in der Nähe von Braunschweig und gibt Kurse in der Nordkirche.

Ablauf der Veranstaltung

Wir beginnen am Freitagabend um 18:00 Uhr und schließen diesen  um 20:30 ab .

Samstagmorgen beginnen wir um 8:00 Uhr, haben um 12:30 ein gemeinsames Essen, sezten nach einer längeren Pause um 15:oo Uhr fort und sind , mit einer ca. einstündigen Essens–  und Abendpause, bis 20:30 Uhr zusammen.

Sonntagmorgen beginnen wir wieder um 8:00 Uhr und enden um 9:30 Uhr.

Wir verbringen diese Tage im Wechsel von Sitzen in Stille (ca.25min),  gemeinsamen Gehen und Körperübungen. Trotz der Stille wird es natürlich eine Einführung , individuelle Korrektur der Sitzhaltung und die Möglichkeit für ein persönliches Gespräch geben. Bitte seien sie rechtzeitig da.

Was Sie noch wissen   sollten

Vorzugsweise zum Sitzen geeignete bequeme, eher gedeckte Kleidung  (auch warme Socken) Matten, Kissen  und auch Stühle sind da. Eigene Meditationskissen etc. sind willkommen. 

 



Zurück